Patchworkers: Frequently Asked Questions (FAQ).
Welches Format muss die Aufnähervorlage besitzen?
Grundsätzlich können wir aus nahezu jedem Dateiformat eine Stickdatei erstellen. Aber: Bessere Vorlagen liefern bessere Ergebnisse. Ein optimales Stickergebnis liefern Vektorformate (*.ai, *.eps, *.cdr etc.) oder hoch aufgelöste Pixelformate (*.jpg, *.tif, *.psd, *.bmp etc. in Originalgröße und einer Auflösung von mind. 150 dpi).
Kann meine Vorlage 1:1 umgesetzt werden?
Wir arbeiten mit modernsten Stickmaschinen. Dennoch bedingt die Sticktechnik, dass sehr feine Details einer Grafikvorlage nicht 1:1 im Endprodukt umgesetzt werden können. Detaillierte Formen oder Schriften sollten daher eine Mindestgröße von 5 mm aufweisen. Alternativ ist bei sehr detailverliebten Motiven ein Vergrößerung des Aufnähers denkbar.
Können Sie für mich/uns Aufnäher designen?
Wir können Ihnen gegen ein geringes Entgelt aus einem Standardrepertoire einen Aufnäher erstellen. Die Erstellung aufwendigerer Motive bedarf der individuellen Absprache, ist aber grundsätzlich machbar.
Gibt es eine Mindestbestellmenge?
Zwar produzieren wir grundsätzlich ab einer Menge von 10 Stück. Aber auch kleinere Auflagen sind nach Absprache möglich.
Was ist der Unterschied zwischen einem Kettelrand und einem lasergeschnittenen Rand?
Bei einem Kettelrand werden die Außenkanten des Aufnähers mit senkrecht zur Außenkante genähten Stichen eingefasst. Die Außenkante des Aufnäher mutet dadurch markanter an. Im Gegensatz dazu wird ein Ausfransen der Stoffränder bei einem maschinellen Laserschnitt dadurch verhindert, dass die Fäden der Außenkante des Aufnähers unter Hitze miteinander verschmolzen werden. Beide Varianten verhindern gleichermaßen ein Ausfransen des Aufnähers.
Wie werden Bügelaufnäher auf dem Textil angebracht?
Nach Straffung des Textils sollte der Aufnäher auf möglichst gerader Fläche auf dem Textil justiert werden. Um die Fasern der Aufnäher zu schützen, sollte beim Aufbügeln des Aufnähers zwischen Bügeleisen/Textilpresse und Aufnäher ein Tuch gelegt werden. Das Stickabzeichen sollte – je nach Stoffdicke des verwendeten Textils – bei 120 bis 150 Grad Celsius circa 20 bis 30 Sekunden bei gleichbleibendem Druck aufgebügelt werden.
Haften die Bügelaufnäher auf allen Textilien?
Unserer Erfahrung nach haften unsere Aufnäher sowohl auf Textilien aus 100 % Baumwolle als auch auf Textilien mit einem höheren Polyester-Anteil, etwa Trikots. Gleichwohl sollten Sie die Haftung der Aufnäher vor der Bestellung überprüfen. Gern senden wir Ihnen dazu gegen eine geringe Gebühr ein Probeexemplar mit Bügelfläche.
Wie lang dauert die Produktion/Lieferung der Aufnäher?
Nach Auftragsklarheit, Zahlungseingang und Freigabe des von uns produzierten Musterexemplars beträgt die Lieferzeit regelmäßig ca. 3 Wochen. Bei Eilaufträgen kann unter Umständen auch schnellere Lieferung realisiert werden.
Welche Zahlungsmethoden werden angeboten?
Wahlweise können Sie per Überweisung oder per PayPal im Voraus bezahlen. Bestandskunden werden – bei kleineren Auflagen ohne Anzahlung, bei größeren Auflagen mit geringer Anzahlung – auch auf Rechnung beliefert.
Sind in den Angeboten bereits alle Nebenkosten enthalten?
Ja, es fallen keine weiteren Nebenkosten, etwa für die Erstellung eines Stickprogramms (Punchen), an.
Wie hoch sind die Versandkosten?
Die Versandkosten sind für den innerdeutschen Versand bereits im Preis inbegriffen.
Ist ein internationaler Versand möglich?
Ja, wir versenden weltweit gegen ein geringes zusätzliches Portoentgelt, welches sich nach dem Zielort der Sendung richtet.
Sind Nachbestellungen möglich?
Ja, alle Stickdateien werden elektronisch archiviert und können bei Bedarf für die Produktion identischer Aufnäher genutzt werden.
Kann man über Patchworkers.info auch andere Produkte für den Unternehmens- oder Vereinsbedarf erwerben?
Obwohl sich Patchworkers.eu auf Aufnäher spezialisiert hat, verfügen wir auch über langjährige Erfahrungen bei der Beschaffung verschiedenster Merchandiseprodukte. Bitte sprechen Sie uns diesbezüglich über das Kontaktformular an.